Craniosacral Therapie Claudia Schädler

Stille, die bewegt

Die Kosten für die Craniosacral Therapie werden zwischen 70 und 100% von den Krankenkassen übernommen, sofern Sie  eine Zusatzversicherung für Komplementärmedizin haben. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.


Die Tachyopressur ist von den Krankenkassen nicht anerkannt und die Kosten werden somit auch nicht übernommen.


Ich bin Mitglied beim Erfahrungsmedizinischen Register EMR, bei der asca (Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin) und bei der Schweizerischen Gesellschaft für Craniosacral Therapie Cranio Suisse.

Mein Stundenansatz beträgt CHF 120.